Über mich

Hallo und herzlich willkommen auf meinem kleinen privaten Refugium.

Geboren im kleinen Nest namens „Kroge-Ehrendorf“ bin ich mittlerweile seit gut 10 Jahren „Quiddje“ in der schönsten Stadt der Welt. Am Computer saß ich dank meines Vaters bereits bevor ich Lego gespielt habe. Der Video Genie und der „tragbare“ Osborne haben noch immer einen Ehrenplatz in meiner Wohnung.

Zunächst als reines Hobby ging es den „klassischen“ Weg über Basic und Turbo Pascal zu C++. Im Studium habe ich mich dann auf C# konzentriert und nutze es bis heute primär zur Softwareentwicklung. Durch mein Interesse an Appentwicklungen und dem Entwickeln von Browserextensions bin ich dann zusätzlich „zurück“ in den JavaScript/jQuery-Bereich gestolpert.

Wenn ich mal nicht gerade programmiere, fahre ich mit meinem Fahrrad durch Europa, mit Vorliebe durch Skandinavien. Auch die Hamburger Cyclassics habe ich bereits dreimal „kurz vorm Besenwagen“ absolviert. Nebenbei habe ich mit Alstervergnügen eine kleine aber feine Kriminalkomödie veröffentlicht, die bei Amazon erhältlich ist.

Ansonsten bin ich überwiegend gut gelaunt, es sei denn, ich muss am Millerntor eine Heimniederlage ertragen. Wer mich bei FaceBook sucht, sucht leider vergebens, bei Google+ stehen die Chancen aber deutlich besser. Bei StackOverflow natürlich sowieso 🙂